Masuren Seenlandschaft ohne Ende

Die Masurische Seenplatte zählt zu den bekanntesten und schönsten Ferienregionen Polens. Sanfte Hügel, endlose Felder. Unzählige glitzernde Seen und riesige Wälder dominieren in dieser romantischen Landschaft im Nordosten des Landes. Wahrzeichen der Region ist der Storch. Die Zahl derer, die Sie an einem Tag sehen können, sprengt alle Vorstellungen. Doch nicht nur die Natur zieht die Gäste an, zahlreiche Kulturdenkmäler prägen den Reiz dieses Landstrichs. Landschaft, viel Kultur, gemütliche Gasthäuser mit einer ausgeprägten regionalen Küche und die auffallend freundliche Ausstrahlung der Menschen lassen Ihren Urlaub zu einem Erlebnis werden!
07.05. – 16.05.2020
Polen

Schottische Kulissen – Mehr als Loch Ness und Dudelsack

Schottland ist besonders faszinierend und abwechslungsreich. Der raue Norden Großbritanniens gilt als eine der letzten noch unberührten Landschaften Europas. Tiefblaue Seen, rauschende Wasserfälle, Heide bewachsene Hochmoore, sandige Dünen, geschichtsträchtige Burgen und Schlösser. Die Schotten selbst sind ein gastfreundliches, humorvolles und bodenständiges Volk. Bekannt ist Schottland vor allem für seinen Whisky, aber auch für das unverwechselbare Schottenkaro, den Tartan und seine Kilts.
pro Person
13.05. – 19.05.2020
Großbritannien

Glacier- und Berninaexpress

Herzlich Willkommen in Davos, im Herzen Graubündens! Bei dieser Reise lernen Sie die beiden bekanntesten Züge der Schweiz kennen. Jeder kennt ihn und muss einmal mit ihm gefahren sein – den langsamsten Schnellzug der Welt, den Glacier Express. Er bringt Sie durch eine wunderschöne bergige Landschaft von Tiefencastel nach Andermatt. Der Berninaexpress hingegen bringt Sie von den Gletschern zu den Palmen. Idyllische Dörfer, Wilde Schluchten, schwindelerregende Brücken und Gletscher die zum Greifen nah erscheinen, erwarten Sie bei dieser Reise! Bei dieser Tour heißt es: Einsteigen bitte! Nehmen Sie Platz und genießen Sie bei einer entspannten Bahnfahrt die abwechslungsreichen Landschaftsbilder, die
pro Person
20.05.2020 – 24.05.2020
Schweiz

Südtiroler Bergseen

Kristallklare Bergseen, erfrischende Badeseen, Stauseen und Gletscherseen - Südtirols Seenlandschaft hat so einiges zu bieten. Keiner hat sie je gezählt - Es sind tausende Kleine und Große, smaragd-Grün Schimmernde, Azurblaue, Flache und Tiefe. Entstanden in der Eiszeit, durch Felsstürze oder einen kleinen Zufall in der Natur! Es gibt Seen die nur alle paar Jahre zu sehen sind, nach schneereichen Wintern, ein Kleinod der Vergänglichkeit. Nur wenige sind in warmen Sommern zum Baden geeignet, dafür aber zum Entdecken, zum Genießen der Stille und der Natur - endlich zur Ruhe kommen. Viele sind bewohnt von Fischen, Salamandern und Fröschen. Fast alle Seen
pro Person
24.05. – 29.05.2020
Italien

Sardinien – Ein Urlaubsparadies im Mittelmeer

Sardinien ist ein wahres Paradies – türkisblaue Buchten, feinsandige Strände und atemberaubende Panoramastraßen heißen Sie Willkommen. Auf kaum einer anderen Insel finden sich auf so engem Raum solch abwechslungsreiche Landschaften und vielseitige Kulturen. Alghero erwartet Sie in den Altstadtgassen mit geschäftigem Treiben, die Costa Smeralda bietet Ihnen wunderschöne Einblicke, Kork- und Steineichenwälder erwarten Sie bei einer Gallura-Rundfahrt und die Insel Maddalena wartet darauf von Ihnen entdeckt zu werden! Bei dieser Reise kommt nichts zu kurz und Sie spüren einen Hauch von Luxus auf dieser wunderschönen Insel.
29.05. – 07.06.2020
Italien

Lourdes – Heimat der Heiligen

Der Wallfahrtsort Lourdes am Fuße der Pyrenäen lockt jährlich mehr als 5 Millionen Besucher aus der ganzen Welt an. So unterschiedlich die Menschen sind, so vielfältig sind auch die Gründe für sie, nach Lourdes zu reisen. Wollen Sie diese wunderschöne Stadt aus historischem Interesse kennen lernen oder gibt es einen besonderen Grund in ihrem Privatleben, weswegen Sie auf eine Pilgerreise gehen möchten? Rund um die Grotte von Massabielle, in der das arme Hirtenmädchen Bernadette im 19. Jh. mehrere Marienerscheinungen erlebte, entstand ein neues Stadtviertel mit zahlreichen Basiliken und Klöstern, durch die Lourdes einer der größten Wallfahrtsorte der katholischen Welt wurde.
pro Person
09.06. – 14.06.2020
Frankreich

Glacier- und Berninaexpress

Herzlich Willkommen in Davos, im Herzen Graubündens! Bei dieser Reise lernen Sie die beiden bekanntesten Züge der Schweiz kennen. Jeder kennt ihn und muss einmal mit ihm gefahren sein – den langsamsten Schnellzug der Welt, den Glacier Express. Er bringt Sie durch eine wunderschöne bergige Landschaft von Tiefencastel nach Andermatt. Der Berninaexpress hingegen bringt Sie von den Gletschern zu den Palmen. Idyllische Dörfer, Wilde Schluchten, schwindelerregende Brücken und Gletscher die zum Greifen nah erscheinen, erwarten Sie bei dieser Reise! Bei dieser Tour heißt es: Einsteigen bitte! Nehmen Sie Platz und genießen Sie bei einer entspannten Bahnfahrt die abwechslungsreichen Landschaftsbilder, die
pro Person
17.06.2020 – 21.06.2020
Schweiz

Flusskreuzfahrt ins Donaudelta

Die Städte, eine schöner als die andere. Die Natur, scheinbar unberührt. Folgen Sie der Donau durch die weinberankte Wachau und entdecken Sie den Charme vergangener Epochen – zum Beispiel bei einer Sachertorte in Wien. Oder in den Thermalbädern von Budapest, den prächtigen Adelspalästen von Bratislava und dem barocken Stift Melk. Tanken Sie in diesen kontrastreichen Flusslandschaften neue Energie und lassen Sie sich von den aufregenden Donau-Metropolen Wien, Budapest und Bratislava inspirieren! Außerdem erwarten Sie bei dieser Reise noch Belgrad, das Eiserne Tor und vieles mehr! Gehen Sie mit uns auf Entdeckerreise auf der wunderschönen Donau!
24.06. – 08.07.2020
Deutschland / Österreich / Ungarn

USA und Kanada

Auf dieser Reise werden wir Sie in die Ursprünge an der Ostküste Nordamerikas, in die Zeit der Mayflower und über den Beginn der Besiedlung Nordamerikas einweihen. Folgen Sie den Spuren der ersten Siedler durch Connecticut und Massachusetts nach Norden. Sie besuchen historische Schauplätze wie Boston, Philadelphia und Washington, die Zeugen der Geschichte sind. Die Spuren und Folgen der europäischen Machtkämpfe zwischen dem Königreich England und Frankreich sind heute noch in Québec und Montreal sichtbar. Für die in Europa religiös Verfolgten haben sich in Pennsylvania neue Möglichkeiten geboten, ihren Glauben in Freiheit praktizieren zu können. Die grandiosen Niagara Wasserfälle oder die
24.06. – 05.07.2020
USA & Kanada

Königstour zum Nordkap und den Lofoten

Die Königstour zum Nordkap und den Lofoten ist eine Traumroute mit vielen Highlights und gilt unter Kennern nicht umsonst als einer der schönsten Wege, die unglaubliche Vielfalt Skandinaviens zu erleben. Diese Reise entführt Sie in die Natur, lässt Sie Einsamkeit und Weite spüren. Sie sehen das Nordkap, die grandiose Landschaft der Fjorde und die fantastische Natur der Lofoten. All das lässt Sie vielleicht dieselben Sätze empfinden, wie Francesco Negri, der schon 1664 schrieb: „Hier stehe ich nun am Nordkap, an der äußersten Spitze von Finnmark. Am Ende der Welt. Zufrieden kehre ich zurück.“
13.07.2020 – 27.07.2020
Skandinavien

Glacier- und Berninaexpress

  Herzlich Willkommen in Davos, im Herzen Graubündens! Bei dieser Reise lernen Sie die beiden bekanntesten Züge der Schweiz kennen. Jeder kennt ihn und muss einmal mit ihm gefahren sein – den langsamsten Schnellzug der Welt, den Glacier Express. Er bringt Sie durch eine wunderschöne bergige Landschaft von Tiefencastel nach Andermatt. Der Berninaexpress hingegen bringt Sie von den Gletschern zu den Palmen. Idyllische Dörfer, Wilde Schluchten, schwindelerregende Brücken und Gletscher die zum Greifen nah erscheinen, erwarten Sie bei dieser Reise! Bei dieser Tour heißt es: Einsteigen bitte! Nehmen Sie Platz und genießen Sie bei einer entspannten Bahnfahrt die abwechslungsreichen Landschaftsbilder,
pro Person
05.08.2020 – 09.08.2020
Schweiz

Georgien und Armenien

Zwei Länder, die man nicht „mal eben so“ bereist, entdecken Sie bei dieser wunderbaren Reise! Die höchsten Berge des Kaukasus liegen nur wenige hundert Kilometer von der mediterran anmutenden Schwarzmeerküste entfernt. Zerklüftete Täler prägen Georgien genauso wie liebliche Hügel in den Weinanbaugebieten. Bunt ist auch die Bevölkerung. Georgien liegt auf einer Länge von 450 Kilometern südwestlich des Großen Kaukasus und ist etwa so groß wie Bayern. Armenien liegt am Übergang zwischen Kleinasien und Transkaukasien. Armenien ist ein Binnenstaat und bildet mit Georgien und Aserbaidschan die Schwelle nach Asien. Das im Kleinen Kaukasus gelegene Land ist heute lediglich „Überbleibsel“ des einst
16.08. – 04.09.2020
Georgien / Armenien