04.10. – 10.10.21
Reisedatum
Italien
Reiseland

Ein „köstliches Schauspiel“ nannte Goethe Italiens größten See. Stimmt, denn der Lago di Garda bietet grandiose Berge, mediterrane Zypressen und Zitronenbäume, antike Städte und ein mildes Klima. Eine Reise an den Gardasee lohnt sich ganzjährig für alle, die italienische Lebensart mit erholsamen Aktivitäten in der beliebten norditalienischen Urlaubsregion verbringen möchten. Die wunderschöne Bergwelt rund um den Gardasee lässt sich hervorragend bei einer Bootstour bestaunen und auch Biker und Wanderer kommen bei Touren in der wunderschönen Natur bei ihrem Urlaub am Gardasee voll auf ihre Kosten. Genießen Sie mit uns ein Saison-Finale am Gardasee und genießen Sie herrliche Tage!

 

LEISTUNGEN:

  • Fahrt im 5* Superior MESO-VIP-Bus
  • Sektfrühstück im Bus auf der Hinfahrt
  • 6 x Ü/F im 4* Hotel Continental in Nago
  • 1 x Willkommensmenü mit Begrüßungscocktail
  • 1 x Gala Abend bei Kerzenschein, Livemusik und Tanz
  • 1 x Serata Trentina mit typisch, regionalem Menü
  • 1 x Gardaseedinner mit Lachsforellenbuffet m. Livemusik und Tanz
  • 2 x 4-Gang-Abendmenü mit Salatbuffet
  • 1 x Aperitif mit kleinen Häppchen
  • 1 x Kaffee und Kuchen im Hotel
  • 1 x Mittagessen mit Pasta und Salatbuffet im Hotel
  • Aperitif mit Imbiss in der Casa Tonelli, dem ehemaligen Zollhaus
  • Schifffahrt ab Riva del Garda bis Torbole mit einem Privatboot
  • 1 x Weinprobe mit kleinem Imbiss in einem regionalen Weinkeller
  • Grappaverkostung in einer Grappabrennerei
  • Reiseleitung bei den Ausflügen
  • durchgängige Reisebegleitung
  • Informationsmaterial

DZ 825,- € p.P.  /  EZ Zuschlag: 150,- €

Hotel:

Das 4* Hotel Continental der Familie Tonelli befindet sich in Nago, einem mittelalterlichen Dörfchen reich an Geschichte und Atmosphäre. Nur 2 Km, mit einem Höhenunterschied von 150 m auf dem Meeresspiegel, von den Stränden Torboles und dem Gardasee entfernt erwartet Sie Ruhe und Erholung auf hohem Niveau. Entspannungssuchende kommen in den Genuss eines überdachten und beheizten Pools im Hotelinneren sowie eines wunderschönen beheizten Swimmingpools im üppigen, mediterranen Garten. Im Restaurant des Hotels werden Sie mit hervorragenden Menüs verwöhnt. Die hellen und freundlich eingerichteten Zimmer verfügen alle über Bad oder Dusche/WC, Sat-TV, Klimaanlage, Mini Bar, Safe, W-LAN und Balkon ausgestattet.

1.  Tag: Anreise an den Gardasee

Ihre Reise beginnt in den frühen Morgenstunden und geht auf direktem Weg nach Nago. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr 4* Hotel Continental und beziehen Ihre Zimmer. Am Abend erwarten Sie dann ein Begrüßungscocktail und ein leckeres mehrgängiges Willkommens-Menü mit Salatbuffet.

2. Tag: Gardaseerundfahrt bis Sirmione

Frisch gestärkt vom Frühstücksbuffet geht es die östliche Gardaseeuferstraße entlang über Malcesine, Lazise und Garda nach Sirmione. In Sirmione angekommen haben Sie einen Aufenthalt um sich die Stadt anzusehen und eine Kleinigkeit zu Mittag zu essen. Danach geht es ins Weinstädtchen Bardolino. Sie werden begeistert sein!

3. Tag: Verona, Arena und Amore

Heute machen Sie sich auf den Weg nach Verona. Nach einer kurzen Orientierungsfahrt sehen Sie auf einem kurzen Rundgang die bekanntesten Wahrzeichen des Weltkulturerbes: die berühmte Arena, das Haus von Romeo und Julia und die Skaligermonumente. Im Anschluss an den Rundgang haben Sie Zeit zur freien Verfügung für einen Shopping-Bummel oder einen kleinen Snack. Im Anschluss geht es dann noch in einen typischen, regionalen Weinkeller mit einem kleinen Imbiss und Weinprobe.

4. Tag: Riva del Garda und Casa Tonelli

Am Vormittag lernen Sie nach dem Frühstück Riva del Garda kennen. Die schöne Altstadt wird Sie begeistern! Im Anschluss erwartet Sie ein Mittagessen mit Pasta und einem Salatbuffet. Am Nachmittag geht es dann mit dem Schiff von Riva nach Torbole und Sie erwartet das Casa Tonelli. Auf der alten Grenze von Österreich und Italien steht das Zollhaus von dem aus schon Goethe seine „italienische Reise“ antrat. Heute ist das Zollhaus im Besitz der Familie Tonelli und wird exklusiv für Sie geöffnet. Genießen Sie den herrlichen Blick über den nördlichen Gardasee und trinken Sie einen leckeren Aperitif.

5. Tag: Freizeit

Der heutige Tag steht Ihnen komplett zur freien Verfügung. Fahren Sie z. B. mit dem Regionsbus nach Riva del Garda und von dort aus mit dem Schiff nach Limone und genießen Sie dort den Tag. Oder wie wäre es mit einem Besuch des Cascata Varona, einem Wasserfall in der Nähe von Riva. Egal wonach Ihnen der Kopf steht, diesen Tag können Sie ganz nach Ihren Wünschen gestalten.

6. Tag: Brenta Dolomiten

Nach dem Frühstück geht es zum Tennosee mit einem kleinen Spaziergang. Danach geht es weiter durch die Bergwelt der Kleinen Brenta Dolomiten über Fiave und die Hochebene von Campo Lomaso. Um die Mittagszeit erreichen Sie die Perle der Brenta Dolomiten – Madonna di Campiglio. Von hier aus haben Sie eine herrliche Sicht und können die Natur genießen. Über das Non Tal geht es später wieder zurück zum Hotel.

7. Tag: Heimreise

Eine wunderschöne Woche geht zu Ende. Nach dem Frühstück verlassen Sie den Gardasee und treten die Heimreise an.

Reise Bewertungen

Keine Bewertungen bisher.

Bewertung abgeben

Bewertung: