04.05.21 – 11.05.21
Reisedatum
Frankreich
Reiseland

Zwei Regionen Frankreichs, die man nicht besser kombinieren könnte: Normandie und Bretagne. Im Nordwesten des Landes gelegen, spüren Sie hier die Kräfte des Windes und des Meeres. Hier, im Brausen der Wogen, wo das Meer die Steilküste nachzeichnet und die Wellen sich auf endlos goldfarbenem Sand verlaufen, wo die Flut kommt und geht, sind Sie herzlich eingeladen, sich wie Gott in Frankreich zu fühlen. Zwischen der Normandie und der Bretagne liegt das sogenannte Wunder des Abendlandes: der Klosterberg Mont Saint-Michel. Ein Besuch, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten, bevor Sie in die Bretagne weiterreisen. Hier ist die Küste gesäumt von Fischerhäfen und Austernbänken. Auf dieser abwechslungsreichen Reise erleben Sie alle Höhepunkte, die der Nordwesten Frankreichs zu bieten hat. Nicht zu vergessen ist der Besuch der Insel Jersey. Eine Insel, vom Meer geformt und mit einer der erstaunlichsten Gezeiten weltweit, die an die Küste brandet und das Land mit Leben versorgt. Eine Insel von geringer Fläche aber mit großer Ausstrahlung. Hier führen Feldwege zu herrlichen Aussichtspunkten von hohen Felsklippen, und das Meer ist nirgends weiter als zehn Minuten entfernt. Eine Insel zum Entdecken und vollgepackt mit Aktivitäten zum Erkunden, zum Erleben und zum Aufatmen. Starten Sie gleich hier zu Ihrer Entdeckungstour. Begleiten Sie uns zu einer wahren Traumreise!

Leistungen:

  • Fahrt im 5* Superior MESO-VIP Bus
  • Sektfrühstück im Bus auf der Hinfahrt
  • 1 x Ü/HP im Mittelklassehotel in Rouen
  • 2 x Ü/HP im 3* Hotel Kyriad Prestige in Saint Malo
  • 1 x Ü/HP im 3* The Merton Hotel St. Saviour auf Jersey
  • 1 x Ü/HP im 3* Escale Oceania Hotel in Quimper
  • 1 x Ü/HP im 3* Escale Ocenia in Vannes
  • 1 x Ü/HP im 3* Ibis Styles Centre in Tours
  • Fährüberfahrt St. Malo – Jersey und zurück
  • Durchgehende Reiseleitung vom 2. – 7. Tag
  • Transfer Hafen Jersey – Hotel – Hafen Jersey
  • Ganztagesführung Insel Jersey
  • 1x Calvadosbrennereibesichtigung inkl. Probe
  • 1x Ganztagesführung Saint- Malo & Mont Saint-Michel inkl. Eintritt
  • Austernprobe inkl. Besichtigung einer Austernzüchterei
  • durchgängige Reisebegleitung
  • 1x Reiseführer pro Zimmer

Preis p. P. im DZ 1545,- €     /   EZ Zuschlag: 330,- €

Hotels:

Während dieser Rundreise wohnen Sie in 3* und 3*+ Hotels, nahe der Stadtzentren. Die Zimmer sind alle mit Bad oder Dusche/ WC, und Fernseher ausgestattet. Teilweise verfügen die Zimmer auch über eine Minibar, W-LAN, einen Safe, und einen Föhn. Die Hotels sind auf den Bewertungsportalen mit 8,5/10 und mehr bewertet!

1. Tag: Anreise Rouen

Ihre Reise in die Normandie beginnt am frühen Morgen. Über die Autoroute de Normandie erreichen Sie am Nachmittag Rouen, auch bekannt als die Stadt der Museen. Nachdem Sie in Rouen angekommen sind, beziehen Sie ihr Mittelklasse Hotel und haben den Rest des Tages zur freien Verfügung. Sehen Sie sich z.B. die prachtvolle Altstadt oder die gotische Kathedrale an. Am Abend erwartet Sie dann ein leckeres Abendessen im Hotel.

2. Tag: Rouen – Honfleur – Saint- Malo

Nach dem Frühstück geht es heute weiter für Sie in die Bretagne. Zuerst geht es nach Honfleur, einem reizvollem Hafenort mit unzähligen alten Häusern.Entlang der Côte Fleurie passieren Sie die mondänen Seebäder Trouville und Deauville. Im Anschluss erreichen Sie das Department Calvados, wo Sie die Möglichkeit haben, eine Brennerei des gleichnamigen Apfelbranntweins zu besuchen- natürlich mit anschließender Kostprobe. Danach geht es dann weiter in die schöne Stadt Saint-Malo. Dort angekommen, beziehen Sie ihre Zimmer im 3* Kyriad Prestige Hotel in Saint Malo. Machen Sie sich mit dem Hotel vertraut oder vertreten Sie sich ihre Füße, bevor das Abendessen im Hotel bereit steht.

3. Tag: Saint-Malo – Jersey

Die britische Kanalinsel Jersey ruft! Traumhaft schöne Sandstrände, mittelalterliche Burgen, Herrenhäuser, Ganggräber aus der Steinzeit und alte Felskirchen sind nur einige der Attraktionen, die Ihnen gezeigt werden können. Das Inselinnere ist üppig grün und von einem Netz kleiner Straßen und Wege durchzogen. Wildblumen blühen überall. Bei einer Rundfahrt über die Insel lernen Sie alles kennen und erhalten Wissenswerte Informationen von Ihrem Reiseleiter. Im Anschluss werden Sie in Ihr 3* The Merton Hotel gebracht. Sie beziehen die komfortablen und gemütlichen Zimmer. Im Anschluss daran haben Sie noch Zeit zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem Spaziergang am Strand? Genießen Sie ein leckeres Abendessen und lassen Sie den Abend gemütlich ausklingen.

4. Tag: Jersey – Saint-Malo – Mont Saint-Michel

Nach dem Frühstück geht es heute für Sie zur zurück nach Saint Malo. Sie erleben eine Ganztagesführung durch Saint-Malo, sowie den berühmten Klosterberg Mont Saint-Michel.

Die Altstadt von Saint-Malo entführt Sie in ihre engen Gassen, in das Schloß aus dem 14./15. Jahrhundert mit dem Stadtgeschichtlichen Museum oder auf die mächtigen Stadtmauern, von denen Sie prächtige Ausblicke auf die Stadt und die vorgelagerten Inseln genießen können. Das Wahrzeichen der Normandie, der Mont Saint-Michel, liegt auf einer Insel und ist nur durch einen Damm mit dem Festland verbunden. Das mittelalterliche Inselkloster wird auch das Wunder des Abendlandes genannt. Auf dem Rückweg zu Ihrem Hotel machen Sie noch einen Stopp in Cancale und besuchen eine Austernzucht. Eine Kostprobe nach der Besichtigung fehlt selbstverständlich auch nicht. Gegen Abend erreichen Sie wieder Ihr Hotel, wo das Abendessen auf Sie wartet.

5. Tag: Saint Malo – Quimper

Sie verlassen Saint-Malo und fahren über die N 176 nach Saint-Brieuc, der Hauptstadt des Départements Côtes du Nord. Sie folgen nun der Küstenstraße, die von malerischen Dörfern gesäumt wird, nach Perros-Guirec, dem vielbesuchten Seebad. Ab hier führt Sie die wunderschöne Corniche Bretonne entlang der Côte de Granit Rose, mit prächtigen Ausblicken auf das Meer und die zahllosen kleinen Inseln nach Morlaix und Saint-Thégonnec, mit seinem Kalvarienberg und dem schönsten Pfarrhof der Bretagne nach Brest, dem grössten Handelshafen Frankreichs. Anschließend geht die Fahrt weiter nach Quimper, einer der typischsten Städte der Bretagne. Machen Sie einen Bummel durch die malerische Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und reizvollen Fussgängerzonen und besichtigen Sie beispielsweise die großartige Kathedrale. Sie übernachten im 3* Hotel Escale Oceania in Quimper.

6. Tag: Quimper – Carnac – Vannes

Heute reisen Sie weiter Richtung Vannes. Unterwegs machen Sie einen Abstecher nach Carnac. Carnac ist im Mittelpunkt eines einzigartigen Megalithengebiets und lädt zu einem Ausflug in die Steinzeit ein. Hier finden Sie mehrere tausend Megalithen bzw. Menhire sowie zahlreiche Dolmen und ungelöste Rätsel der Menschheit. Vannes ist, wie zu Zeiten Cäsars, die Hauptstadt des Départements Morbihan und wichtigster Verkehrsknotenpunkt der Region. Dazu ist die Stadt auf einem Hang am Nordufer des Golfs von Morbihan heute eine dynamische Handels- und Industriestadt. Die Szenerie des alten Vannes hat sich jedoch kaum verändert. Heute übernachten Sie dann im 3* Hotel Escale Oceania in Vannes.

7. Tag: Vannes – Tours

Heute verlassen Sie die Bretagne und machen sich auf in die Schlösserlandschaft des Loiretals. Tours ist immer eine Reise wert! Die lebhafte Stadt lädt mit ihren hübschen Fachwerkhäusern aus dem 15. Jahrhundert und der Kathedrale Saint Gatien ein. Die Kathedrale beeindruckt allein durch ihr Äußeres und auch durch die wunderschönen Glasmalereien im Inneren. Sie werden von der Stadt im Loiretal begeistert sein! Heute übernachten Sie im 3* Hotel Ibis Styles Tours Centre.

8. Tag: Heimreise

Ihre erlebnisreiche Reise durch Frankreich geht heute leider zu Ende. In den letzten Tag haben Sie viele wunderschöne Erinnerungen gesammelt, mit den Sie nun die Heimreise antreten.

Reise Bewertungen

Keine Bewertungen bisher.

Bewertung abgeben

Bewertung: