05.12. – 09.12.21
Reisedatum
Deutschland
Reiseland

Der Spreewald hat sich zahlreiche Sagen, Bräuche und Traditionen bewahrt – insbesondere zu den dunkleren, frostigen, aber auch besinnlichen Tagen wird im Spreewald viel gefeiert und alte Traditionen werden gepflegt. Lernen Sie die berühmtesten Sagen und Bräuche kennen, die auch heute noch im Spreewald begangen werden. Weihnachten im Spreewald ohne Weihnachtsmann? Zumindest fast! In der Vorweihnachtszeit wandert ein vollkommen verhülltes Mädchen durch die Orte im Spreewald und bringt den Bewohnern als Bescherkind Glück und Gesundheit. Kommen Sie mit uns und erleben Sie die sorbischen Traditionen!

 

Leistungen:

  • Fahrt im 5* Superior MESO-VIP-Bus
  • Sektfrühstück im Bus auf der Hinfahrt
  • 4 x Ü/F im 4* Best Western Plus Hotel Bautzen im Zentrum
  • 4 x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Willkommendrink
  • Stadtführung Bautzen ca. 2 h
  • Ausflug Sorbisches Kulturzentrum inkl. Reiseleitung
  • Eintritt ins sorbische Kulturzentrum mit Besuch des sorbischen Christkind
  • Ausflug Herrnhut und Zittauer Gebirge inkl. Reiseleitung
  • Bahnfahrt mit der Schmalspurbahn Zittau-Oybin
  • Ausflug Görlitz inkl. Stadtführung
  • Durchgängige Reisebegleitung
  • Informationsmaterial

Preis: 529,- € p. P. im DZ   /   Zuschlag EZ: 80,- €

Hotel:

Im Herzen der historischen Stadt Bautzen, umgeben von alten Gebäuden und reizvollen Gassen begrüßt Sie das 4* Best Western Plus Hotel. Unweit des Hauses locken der hübsche Marktplatz und der Dom zur Besichtigung. Entspannen Sie sich im Wellness- und Fitnessbereich, wo Sie eine Sauna und einen Fitnessraum finden. Wohltuende Massagen werden hier ebenfalls angeboten. Im hoteleigenen Restaurant Lubin genießen Sie regionale und internationale Küche bei einer Aussicht auf die romantische Altstadt und den Wendischen Turm. Die Wunder Bar serviert eine große Auswahl an Cocktails und anderen Getränken sowie Snacks. Die modernen und komfortablen Zimmer sind alle mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Fernseher, Minibar, Telefon, kleine Kaffee- und Teebar, Wecker, Safe und W-LAN ausgestattet.

1. Tag: Anreise über Dresden

Früh am Morgen beginnt Ihre Reise in Richtung Bautzen. Gegen Mittag erreichen Sie Dresden und machen hier eine längere Mittagspause um sich die Stadt oder den Striezelmarkt anszuschauen. Danach geht es weiter nach Bautzen und Sie beziehen die Zimmer in ihrem 4* Best Western Plus Hotel im Zentrum. Hier werden Sie mit einem Welcomedrink begrüßt. Am Abend erwartet Sie ein 3-Gang-Menü im Hotel.

2. Tag: Bautzen und das Sorbische Christkind

Nach dem Frühstück erwartet Sie zuerst eine Stadtführung durch die Bautzener Altstadt. Hierbei lernen Sie alles Wissenswerte über die Stadt. Im Anschluss haben Sie noch Freizeit um einen Bummel über den Bautzener Wenzelsmarkt zu machen, einem der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands.

Um 14 Uhr machen Sie sich dann mit der Reiseleitung auf den Weg in das Sorbische Kulturzentrum Schleife. Dort werden Sie traditionell in Tracht mit Brot und Salz begrüßt, können die Vielfalt der Trachten entdecken, hören die sorbische Sprache und lassen sich von sorbischen Sagen verzaubern. Außerdem kommt das sorbische Christkind zu Besuch, eine junge Frau in Tracht mit verhülltem Gesicht, die den Gästen Glück und Segen für das neue Jahr bringt.

3. Tag: Herrnhuter Sterne und das Zittauer Gebirge

Heute starten Sie den Tag mit einem Besuch des Denkmalortes Obercunnersdorf und sehen dort die Umgebindehäuser, bevor es weiter nach Herrnhut geht. Hier besuchen Sie die Sternemanufaktur, wo Sie im Besucherzentrum mehr über die Geschichte und die Herstellung der Herrnhuter Adventssterne erfahren. Im Anschluss geht es nach Zittau. Bei einer Stadtrundfahrt lenen Sie die Stadt kennen und haben im Anschluss Freizeit zum Mittagessen. Danach geht es mit der dampflokgezogenen Schmalspurbahn von Zittau nach Oybin, wo Sie ein kleiner Rundgang durch den Kurort erwartet. Mit dem Bus geht es dann weiter zu einer Rundfahrt durch das Zittauer Gebirge, bevor es zurück zum Hotel geht.

4. Tag: Görlitz und Christkindelmarkt

Der heutige Ausflug führt Sie nach dem Frühstück nach Görlitz. Dort erwartet Sie eine Führung durch die Stadt mit anschließender Freizeit zum Mittagessen. Im Anschluss können Sie noch den schlesischen Christkindelmarkt besuchen, bevor es am Nachmittag zurück zum Hotel geht.

5. Tag: Heimreise

Heute heißt es leider wieder Abschied nehmen! Nach dem Frühstück geht es zurück in Ihre Heimatorte.

Reise Bewertungen

Keine Bewertungen bisher.

Bewertung abgeben

Bewertung: