Meso Corona Hygienkonzept

Meso Corona Hygienkonzept

MESO - HYGIENEPLAN

für Reisen während der Corona Zeit

 

Nachfolgend finden Sie unseren Meso-Hygieneplan mit den wichtigsten Eckpunkten zu unseren Hygienestandards während Ihrer Reise. So tragen wir zu Ihrer Gesundheit sowie die der Leistungsträger bei. Der Hygieneplan sieht alle Punkte der Verordnung für Busreisen des Landes RLP vor. Weiterhin möchten wir Sie gerne darüber informieren, dass eine Reise mit dem Reisebus alle anderen Transportmittel (ausgenommen PKW) wie Z.B. das Flugzeug oder den Zug schlägt. Wir haben eine feste Gruppe Reisender und bieten so eine hervorragende Nachverfolgung. Das Ansteckungsrisiko wird durch die feste Gruppe deutlich minimiert und durch die transparente Nachverfolgung wird die Voraussetzung zur Eindämmung geschaffen.

Es ist möglich, dass sich die folgenden Punkte während der Reisesaison durch neue Verordnungen oder Bestimmungen ändern. Hierüber informieren wir Sie dann vor Ihrem Reiseantritt.

Zu Ihrer Sicherheit befördern wir, während der Zeit der Corona-Beschränkungen, nur noch vollständig geimpfte (min. 14 Tage nach der 2. Impfung) & genesene Personen! Es gilt also für alle Reisen die 2G / 2G plus-Regel. Sie müssen ein entsprechendes Zertifikat über die vollständige Impfung oder die Genesung mitführen.

  • Bitte desinfizieren Sie sich bei jedem Einstieg in den Bus Ihre Hände. Desinfektionsmittelspender haben wir für Sie an beiden Einstiegen angebracht. Bitte achten Sie auch außerhalb des Busses darauf, sich die Hände zu waschen und/oder zu desinfizieren.
  • Bitte halten Sie beim Ein- und Aussteigen einen Abstand von mind. 1,5 m ein. Während
    des Ein- und Ausstiegs bitten wir Sie so wenig wie möglich andere bereits sitzende
    Kunden zu passieren. Beim Einstieg sollten zuerst die im hinteren Bereich sitzenden Gäste einsteigen und zum Schluss die vorne sitzenden Gäste. Beim Ausstieg ist es umgekehrt.
  • Bitte halten Sie während Ihrer Reise die „Niesetikette“ ein.
  • Bitte tragen Sie beim Ein- und Ausstieg einen selbst mitgebrachten Mund-Nasen-
    Schutz, bis alle Gäste an Ihrem Platz oder Ausgestiegen sind. Weiterhin tragen Sie
    den Mundschutz bitte beim Verlassen Ihres Sitzplatzes. Derzeit (Stand 09/21) schreibt die Verordnung des Landes RLP keine Maskenpflicht während der Fahrt vor, wenn alle Mitreisenden geimpft sind. Visiere sieht die Verordnung nicht als ausreichenden Schutz an.
  • Wenn Sie bei Fahrantritt Symptome einer Atemwegserkrankung aufweisen, ist eine Beförderung ausgeschlossen. Bei während der Reise auftretenden Corona-typischen Symptomen, muss der Reisegast die Reise sofort und auf eigene Kosten beenden. Sollten nach der Reise Symptome auftreten, informieren Sie bitte sofort unser Büro.
  • Bitte füllen Sie das von uns bereit gestellte Formular zur Registrierung aus. Die Erfassung Ihrer Daten ist behördlich vorgeschrieben und dient Ihrer Sicherheit. Die Daten werden von uns für 4 Wochen lang aufgehoben und dann vernichtet.
  • Vor Reisebeginn wurde der Bus durch uns desinfiziert in Form einer Kaltberieselung. Während Ihrer Reise werden die Kontaktflächen täglich durch uns desinfiziert. Dies wird mittels eines Reinigungsplans festgehalten.
  • Unsere Reisebegleitung trägt während der Reise einen Mund-Nasen-Schutz und Handschuhe.
  • Für eine gute Belüftung während der Fahrt sorgen Kohlefilter in unserer Klimaanlage. Weiterhin wird permanent Frischluft in die Klimaanlage zugeführt. So sorgen wir für gute Luft und Hygiene im Bus. Weiterhin legen wir vermehrt Pausen ein um den Bus durchzulüften.
  • Während Ihrer Führungen statten wir Sie mit unseren eigenen Audio-Guides aus. So kann der Mindestabstand von mind. 1,5 m gehalten werden und Sie bekommen trotzdem alles von der Führung mit.
  • Feste Sitzplätze sind bei uns Standard. Bitte behalten Sie auch den Ihnen zugewiesenen
    Sitzplatz bei und wechseln Sie während der Fahrt nicht den Platz.
  • Ihr Gepäck wird – wie gewohnt – von unserem Fahrer verladen.

Seit Dezember wurden Busreisen ab RLP die 2G+ Regel auferlegt. Das heißt, dass Sie am Anreisetag zusätzlich zu Ihrem Impf- oder Genesenen-Nachweis einen gültigen Testnachweis mit einem Negativen Testergebnis vorlegen müssen. Ein Schnelltest ist 24 Stunden ab der Testung gültig, ein PCR-Test 72 Stunden ab Testung. Die Testpflicht entfällt, wenn Sie bereits Ihre 3. Impfung (Boosterimpfung) erhalten haben.

 

Alle Reisegäste müssen diese Regeln akzeptieren und einhalten!