Reisen mit dem Bus nach Georgien

Reisen mit dem Bus nach Georgien

Im Kaukasus zwischen Europa und Asien und am Schwarzen Meer gelegen findet man Georgien, ein Land das viel zu bieten hat! Zerklüftete Täler prägen Georgien genauso wie liebliche Hügel in den Weinanbaugebieten. Ein reiches kulturelles Erbe, unverbrauchte Landschaften und eine Gastfreundschaft die Sie bezaubern wird – das Alles bietet Ihnen das „kleine Land“ im Kaukasus!

Georgien
Rundreise
Georgien und Armenien

Mit Bus und Schiff durch sieben Länder nach

Georgien & Armenien

Zwei Länder, die man nicht „mal eben so“ bereist, entdecken Sie bei dieser wunderbaren Reise! Die höchsten Berge des Kaukasus liegen nur wenige hundert Kilometer von der mediterran anmutenden Schwarzmeerküste entfernt. Zerklüftete Täler prägen Georgien genauso wie liebliche Hügel in den Weinanbaugebieten. Bunt ist auch die Bevölkerung. Georgien liegt auf einer Länge von 450 Kilometern südwestlich des Großen Kaukasus und ist etwa so groß wie Bayern. Armenien liegt am Übergang zwischen Kleinasien und Transkaukasien. Armenien ist ein Binnenstaat und bildet mit Georgien und Aserbaidschan die Schwelle nach Asien. Das im Kleinen Kaukasus gelegene Land ist heute lediglich „Überbleibsel“ des einst riesigen Siedlungsgebietes der Armenier, was sich über große Gebiete Anatoliens und Nordpersiens erstreckte. Ein reiches kulturelles Erbe, unverbrauchte Landschaften und eine Gastfreundschaft, die Sie bezaubern wird – an der historischen Seidenstraße gelegen bildet Armenien eine Verbindung zwischen Orient und Okzident. Einflüsse westlicher und östlicher Kultur haben das Land geprägt und doch hat es sich trotz zahlreicher Eroberungen stets seinen einzigartigen Charme bewahrt!

19 Tage Reise