21.03. – 25.03.2018
Reisedatum
Schweiz
Reiseland

Die winterliche Landschaft der Schweiz ist einfach wunderbar! Mit Zug und Bus fahren Sie durch die winterliche Bergwelt der Schweiz und haben einmalig schöne Ausblicke auf die Landschaften. Atemberaubende Schluchten, faszinierende Berg- und Gletscherwelten und malerische Dörfer säumen die 291 Kilometer lange Schweizer Bahnstrecke, auf der der Glacier Express, der „langsamste Schnellzug der Welt“, sich seinen Weg durch 91 Tunnel und über 291 Brücken bahnt. Erleben Sie mit uns ein Wintermärchen auf einer Teilstrecke des Glacier-Express und lassen Sie sich begeistern!

 

Leistungen:

  • Fahrt im 5* MESO-VIP-Bus
  • Sektfrühstück im Bus auf der Hinfahrt
  • 4 x Ü/F im 4* Hotel Best Western Plus Central Leonhard in Feldkirch
  • 4 x 3-Gang-Abendmenü im Hotel
  • Bahnfahrt „Auf den Spuren des Glacier-Express“ mit der Rhätischen Bahn von Tiefencastel nach St. Moritz
  • Bahnfahrt mit der Arosa Bahn Chur – Arosa – Chur
  • Ausflug St. Gallen und Appenzell
  • Besuch einer Edelschokolaterie inkl. Führung und Verkostung
  • Eintritt Via Mala
  • inkl. Kurtaxe
  • durchgängige Reisebegleitung
  • Informationsmaterial

Preis: 479,- € p. P. im DZ   /   100,- € EZ-Zuschlag

Hotel:

Sie wohnen während dieser Reise im 4* Hotel Best Western Plus Central Leonhard im österreichischen Feldkirch, nur wenige km von der Schweizer Grenze entfernt. Somit ein idealer Ausgangspunkt für diese wunderschöne Reise. Neben einem Restaurant und einer gemütlichen Bar, verfügt das Hotel über einen Wellnessbereich mit Hallenbad und Sauna. Die hell und freundich eingerichteten Zimmer verfügen alle über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Fernseher, Safe und Klimaanlage.

 

 1. Tag: Anreise nach Feldkirch

Am frühen Morgen treten Sie die Reise in Richtung Feldkirch an. Am Nachmittag erreichen Sie dann Ihr 4* Best Western Plus Hotel Central Leonhard und beziehen die Zimmer. Machen Sie noch eine kleine Erkundungstour durch Feldkirch, bevor das Abendessen auf Sie wartet.

 

2. Tag: Auf den Spuren des Glacier-Express

Frisch gestärkt vom Frühstück begeben Sie sich heute auf die Spuren des Glacier-Express. Es geht nach Tiefencastel im schweizerischen Graubünden. Hier wartet die Rhätische Bahn bereits auf Sie. Es geht auf der berühmten Albula-Strecke, entlang der Glacier-Express Route bis nach St. Moritz. Diese Teilstrecke erwartet seine Besucher mit einer hohen Anzahl an Sonnentagen, vielleicht haben auch Sie daran teil! In St. Moritz angekommen erwartet Sie schon uns Bus und es geht weiter zur größten Schlucht der Ostalpen – die Via Mala. Nach einer kurzen Besichtigung geht es dann für das Abendessen zurück ins Hotel.

 

3. Tag: Die Schweiz und Schokolade

Heute steht eine süße Verführung auf dem Programm. Sie besuchen eine Edelschokolaterie und lernen bei einer Führung alles über die Entstehung der Schokolade kennen. Eine Kostprobe darf hier natürlich keinesfalls fehlen. Im Anschluss geht es weiter nach St.Gallen mit einer kleiner Besichtigung. Danach geht es weiter nach Appenzell. Sie werden vom Charakter des Appenzeller Landes begeistert sein! Am Nachmittag geht es dann zurück zum Hotel.

 

4. Tag: Chur und die Arosa- Bahn

Chur, die älteste Stadt der Schweiz, erwartet Sie! Dort angekommen wartet schon die Arosa-Bahn auf Sie. Nachdem Sie Ihre reservierten Plätze eingenommen haben, geht es auch schon los – durch das Schanfigg Tal mit einzigartigen Gesteinsformationen und über viele hohe Brücken erreichen Sie Arosa. Der Ort wartet nur darauf von Ihnen entdeckt zu werden! Wenn Sie zurück in Chur angekommen sind, wartet bereits unser Bus auf Sie und es geht zurück nach Feldkirch.

 

5. Tag: Heimreise

Ihre Reise neigt sich langsam dem Ende zu. Nach dem Frühstücksbuffet im Hotel treten Sie die Heimreise an.

Swiss mountain train Bernina Express crossed through the high mountain snow

Reise Bewertungen

Keine Bewertungen bisher.

Bewertung abgeben

Bewertung: