06.03. – 11.03.2018
Reisedatum
Italien
Reiseland

Riva del Garda wird auch als “die Perle des Gardasees” bezeichnet. Besonders charakteristisch für den Ort sind die Zitronen- und Olivenbäume, die Lorbeersträuche und die Palmen, die den Ort zieren. Der lebhafte mondäne Urlaubsort Riva liegt umgeben von mächtigen Bergen an der schmalen Nordspitze des Lago di Garda. Im 19. Jahrhundert entwickelte sich das charmante Städtchen zu einem gefragten Kurort, woran sich bis heute nichts geändert hat. Das milde Klima, ein höchst aktiver Kulturbetrieb, viele Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele machen Riva das ganze Jahr interessant.

Leistungen:

  • Fahrt im 5* MESO-VIP Bus
  • Sektfrühstück im Bus bei der Hinfahrt
  • 5 x Ü/F im 4* Hotel Garda in Riva del Garda
  • Begrüßungscocktail und Informationsabend
  • 2 x 4-Gang-Abendmenü mit Salatbuffet
  • 1 x Gardaseedinner mit Lachsforellenbuffet
  • 1 x Festliches Menü mit Schweinskeule bei Kerzenschein, Livemusik und Tanz
  • 1 x Serata Italiana mit typisch, italienischem Menü und Musik
  • 1 x traditionelles Mittagessen mit Weinverkostung und Besuch der Weinkellerei der Hosteria Toblino
  • Aperitif mit Imbiss in der Casa Tonelli, dem ehemlaigen Zollhaus
  • Schifffahrt ab Garda bis Sirmione mit einem Privatboot
  • Grappaverkostung in der berühmten Grappabrennerei Marzadro
  • 1 x Mittagessen mit Pasta und Salatbuffet im Hotel
  • 1 x Kaffee und Kuchen im Hotel
  • Reiseleitung bei drei Ausflügen
  • Durchgängige Reisebegleitung
  • Informationsmaterial

Preis: 595,- € p. P. im DZ   /   90,- € EZ-Zuschlag

Hotel:

Das 4* Hotel Garda ist nur 100m von den schönen Stränden Rivas entfernt und die Altstadt ist in wenigen Gehminuten am See entlang erreichbar. Die Hoteliers begrüssen Sie in einem familiären Ambiente. Die Küche des Hauses ist für seine gute Küche mit den Trentiner Spezialitäten bekannt. Das Hotel bietet neben einem Restaurant auch ein beheizten Außenpool, der zum Schwimmen einlädt. Alle Zimmer verfügen über einen Balkon, Wifi, Klimaanlage, Safe, Minibar und Fernseher.

1. Tag: Anreise

Ihre Reise beginnt in den frühen Morgenstunden und geht auf direktem Wege nach Riva del Garda. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr 4* Hotel Garda und beziehen Ihre Zimmer. Am Abend erwarten Sie dann ein Begrüßungscocktail und ein leckeres 4-Gang-Menü mit Salatbuffet. Im Anschluss gibt es eine kurze Programmvorstellung für die kommenden Tage.

2. Tag: Riva del Garda und Casa Tonelli

Am Vormittag lernen Sie nach dem ersten italienischen Frühstück Ihren Urlaubsort kennen. Die schöne Altstadt wird Sie begeistern! Im Anschluss erwartet Sie ein Mittagessen im Hotel mit Pasta und einem Salatbuffet. Am Nachmittag erwartet Sie das Casa Tonelli. Auf der alten Grenze von Österreich und Italien steht das Zollhaus von dem aus schon Goethe seine „italienische Reise“ antrat. Heute ist das Zollhaus im Besitz der Familie Tonelli und wird exklusiv für Sie geöffnet. Genießen Sie den herrlichen Blick über den nördlichen Gardasee und trinken Sie ein leckeres Aperitif.

3. Tag: Berge, Täler und Geschmackserlebnisse

Nach dem Frühstück geht es zum Tennosee mit einem kleinen Spaziergang. Danach geht es weiter durch die Bergwelt der kleinen Brenta Dolomiten über Fiave und die Hochebene von Campo Lomaso. Um die Mittagszeit erreichen Sie Toblino und die berühmte Hosteria. Hier genießen Sie ein Mittagessen mit regional, saisonalen Spezialitäten und eine Verkostung von örtlichen Weinen und des bekannten Vin Santo. Nach einer Führung durch die Kellerei, geht die Rückfahrt durch das Cavedinetal mit den bizarren Felsen der Marocche di Dro, zurück zum Hotel.

4. Tag: Trento und Grappakunst

Ein Besuch der unbekannten Perle an der Etsch steht heute an: Trento. Hier besuchen Sie den Dom, die fürstbischöfliche Residenz und die Altstadt. Am Nachmittag geht es dann zur Grappabrennerei Marzadro. Hier machen Sie dann eine Probe des berühmten Grappas. Im Anschluss geht es zurück zum Hotel und Sie erwartet Sie ein Gardaseedinner mit Lachsforellenbuffet.

5. Tag: Bootsfahrt und Bardolino

Frisch gestärkt vom Frühstücksbuffet geht es die östliche Gardaseeuferstraße entlang bis Garda. Hier steht schon das Boot für Sie bereit und es geht an dem romantischen Punta San Vigilio und den Grotten des „Catullo“ vorbei. In Sirmione endet die Bootsfahrt und Sie haben einen Aufenthalt um sich die Stadt anzusehen und eine Kleinigkeit zu Mittag zu essen. Danach geht es ins Weinstädtchen Bardolino. Sie werden begeistert sein!

6. Tag: Heimreise

Eine wunderschöne Woche geht zu Ende. Nach dem Frühstück verlassen Sie den Gardasee und treten die Heimreise an.

medieval castle  Sirmione on lake Lago di Garda

Reise Bewertungen

Keine Bewertungen bisher.

Bewertung abgeben

Bewertung: