25.07. – 29.07.2018
Reisedatum
Frankreich
Reiseland

„Sanft und sinnlich!“, so erschien einem französischen Historiker das Tal der Loire. Wen wundert es, dass hier zahlreiche Könige, Minister und Höflinge einige der prachtvollsten Residenzen aller Zeiten entstehen ließen? Eine der wohl schönsten Landschaften Frankreichs mit ihren Seitentälern des Cher und der Indre heißt Sie willkommen. Die Loire, mit 1012 Kilometern der längste Strom Frankreichs, ist weit mehr als nur ein Fluss. König Franz I. legte mit dem Schloss Chambord den Grundstein für die Schlösserpracht an der Loire. Begeben Sie sich mit uns auf einen Streifzug durch die Geschichte Frankreichs und seiner Königshäuser. Wir sind uns sicher – Sie werden begeistert sein!

Leistungen:

Fahrt im 5* VIP-Bus

Frühstück im Bus bei der Hinfahrt

4 x Ü/ HP im 4* Hotel Novotel Amboise

Ganztägige RL am 2. Tag Loches/ Chenonceau/ Amboise o. Eintritt

Ganztägige RL am 3. Tag Blois/ Chambord o. Eintritt

Ganztägige RL am 4. Tag Tours/ Villandry/ Azay-le-Rideau

Eintritt Schloss und Gärten Villandry

Eintritt Schloß Azay-le-Rideau, Schloß Blois, Schloß Amboise, Schloß Chenonceau und Schloß Chambord

inkl. Citytax

durchgängige Reisebegleitung

1 x Reiseführer pro Zimmer

Preis: 749,- € p. P. im DZ   /   130,- € EZ-Zuschlag

1.Tag: Anreise

Am frühen Morgen erfolgt die Anreise in Ihr 4* Hotel Novotel in Amboise. Nach der Zimmerverteilung steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung. Am Abend erwartet Sie ein Abendessen im Hotel.

2. Tag: Amboise und Chenonceau

Nach dem Frühstück machen Sie einen Stadtrundgang und lernen die Stadt Amboise kennen. Sie besichtigen unter anderem das Schloss am Ufer der Loire. Danach geht es zum mittelalterlichen Städtchen Loches, das durch seinen mächtigen Burgturm und die Stadtmauer beeindruckt. Danach fahren Sie weiter nach Chenonceau. Eine prächtige Allee führt zu dem symmetrischen Garten und dem so genannten „Schloss der Damen“. Anschließend machen Sie noch eine kleine Weinprobe im Weingut Caves du Pére Auguste in Godeau.

 

3. Tag: Blois und Chambord

Am Vormittag besichtigen Sie die Stadt Blois. Nach einem Rundgang durch die Altstadt besichtigen Sie das Schloss Blois. Danach fahren Sie weiter zu dem heute noch bewohnten Jagdschloss Cheverny, welches Sie besichtigen. Anschließend geht es nach Chambord. Das größte der Loire-Schlösser ist wegen seiner 440 Zimmer und 365 Kaminaufbauten bekannt. Danach geht es zurück in Ihr Hotel in Amboise.

 

4. Tag: Tours und Villandry

Nach dem Frühstück geht es heute nach Tours. Die Stadt gehört zu den fünf beliebtesten Städten der Franzosen. Nach einem kurzen Aufenthalt geht es nach Villandry  zur Besichtigung des Schloßes und der schönen, symbolisch angelegten Ziergärten. Am Nachmittag besuchen Sie das romantische Wasserschloss Azay-le-Rideau.

 

5. Tag: Heimreise

Voller neuer Eindrücke heißt es nach dem Frühstücksbuffet heute leider wieder Abschied nehmen und Sie treten die Heimreise an.

Loire

Reise Bewertungen

Keine Bewertungen bisher.

Bewertung abgeben

Bewertung: