19.04.2018-20.04.2018
Reisedatum
Deutschland
Reiseland

Ob modern oder klassisch, Pop, Rock oder Jazz, Konzerte im neuen Hamburger Wahrzeichen mit seiner imposanten Architektur und seiner herausragenden Akustik sind für jeden Besucher ein Ereignis. Das neue Konzerthaus überzeugt mit einem musikalisch breit aufgestellten Programm, das für jeden Musikgeschmack hochwertige Aufführungen bereit hält. Die Architektur und der Ausblick auf die Elbe garantieren neben dem Musikgenuss einen Eindruck von der Stadt, den man nicht so schnell vergisst. Wir gehören zu den wenigen die Tickets für ein Konzert in der Elbphilharmonie bekommen konnten. Warten Sie nicht lange und sichern Sie sich jetzt ein Ticket für die beliebte Elbphilharmonie.

Fahrt im 5* MESO-Bus

Sektfrühstück im Bus bei der Hinfahrt

1 x Ü/F im 4* Hotel Mercure Hamburg Mitte

1 x Eintrittskarte in der PK 2 für das Konzert von Joep Beving im

großen Saal der Elbphilharmonie

durchgängige Reisebegleitung

Informationsmaterial

245,- € p.P. im DZ / 40,00 € EZ-Zuschlag

Hotel:

Sie wohnen im 4* Mercure Hotel Hamburg Mitte im Zentrum der Stadt. Das Hotel liegt direkt am Congress Center und der beliebten Parkanlage „Planten un Blomen“. Das Stadtzentrum erreichen Sie schnell und einfach. Ihre Zimmer sind alle mit Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, TV, Telefon und Safe ausgestattet.

  1. Tag: Anreise und Konzert in der Elbphilharmonie

Ihre Konzert-Reise zur Elbphilharmonie beginnt am frühen Morgen. Gegen Mittag erreichen Sie Hamburg und beziehen die Zimmer in Ihrem 4* Mercure Hotel Hamburg Mitte. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung um sich die Stadt auf eigene Faust anzusehen. Am Abend erwartet Sie dann das Highlight der Reise: Im großen Saal der Elbphilharmonie erwartet Sie ein Konzert von Joep Beving. Genießen Sie diesen Abend in vollen Zügen und gehören zu den wenigen, die in den Genuss eines Konzertes in der Elbphilharmonie kommen!

Joep Bevings 2015 erschienenes Debütalbum »Solipsism«, das er im Alleingang komponierte, aufnahm und veröffentlichte, wurde fast 60 Millionen Mal gestreamt. Damit zählt der niederländische Komponist und Musiker zu den weltweit meistgehörten Pianisten. Heute wird Beving in einem Atemzug mit Musikern wie Lubomyr Melnyk, Max Richter und Nils Frahm genannt. Mit seinem aktuellen Album »Prehension« ist er nun im Großen Saal der Elbphilharmonie zu erleben. Auch hier arbeitet Beving ausschließlich instrumental und navigiert gekonnt zwischen klassischer und zeitgenössischer Musik, mit Melodien zwischen Freude und Melancholie, die zur Introspektion einladen.

  1. Tag: Freizeit und Heimreise

Schlafen Sie sich aus und lassen Sie sich das Frühstück im Hotel schmecken. Der Vormittag steht Ihnen noch zur freien Verfügung, bevor Sie gegen Mittag die Heimreise antreten.

Aufnahme an der Binnenalster in Hamburg

Reise Bewertungen

Keine Bewertungen bisher.

Bewertung abgeben

Bewertung: