21.08. – 31.08.2018
Reisedatum
Baltikum
Reiseland

Witamy! Sveiki! Esiet sveicinâti! Tere tulemast! – Willkommen in drei Ländern an der Ostsee. Mit der Fähre erreichen Sie die drei kleinen baltischen Staaten Litauen, Lettland und Estland. Entdecken Sie mit uns die Höhepunkte dieser drei reizenden jungen Republiken. Wer das mittelalterliche Tallinn, die Jugendstilmetropole Riga und die barocke litauische Hauptstadt Vilnius besucht, wird aus dem Staunen kaum herauskommen. Die drei baltischen Hauptstädte mit ihrer ganz unterschiedlichen Atmosphäre sind voller architektonischer Überraschungen und aufwändig restauriert. Ganze Stadtviertel gehören zum Weltkulturerbe der UNESCO. Besuchen Sie mit uns auf dieser Rundreise ausführlich die kulturellen und landschaftlichen Höhepunkte der baltischen Staaten.

Leistungen:

  • Fahrt im 5* MESO-VIP-Bus
  • Sektfrühstück im Bus bei der Hinfahrt
  • Fährüberfahrt Travemünde – Helsinki mit Finnlines
  • 2 x Übernachtung in 2-Bett-Innenkabinen
  • 1 x Brunch, 1 x Frühstücksbuffet und 1 x Abendessen an Bord
  • 1 x Fährüberfahrt Helsinki – Tallinn
  • 8 x Ü/HP in 3* und 4* Hotel (2x Tallinn, 1 x Riga, 1 x Klaipeda, 2 x Vilnius, 1 x Allenstein, 1 x Posen)
  • Stadtführung in Tallinn, Riga, Klaipeda, Vilnius, Allenstein, Thorn und Posen
  • Eintritt und Führung Schloss Rundale
  • Eintritt und Führung Wasserburg Trakai
  • Besichtigung Berg der Kreuze
  • Besichtigung Kurische Nehrung mit Wanderdünen, Hexenberg und Nidden
  • Reiseleitung ab Tallinn bis Grenze Litauen/Polen
  • durchgängige Reisebegleitung
  • 1 Reiseführer pro Zimmer

Preis: 1.389,- € p.P. im DZ   /   398,- € EZ-Zuschlag inkl. Einzelkabine innen

Zuschlag 2-Bett-Außenkabine: 34,- € p.P.

Zuschlag 1-Bett-Außenkabine: 224,-  €

Hotels:

Während dieser Rundreise wohnen Sie in 3* und 4* Hotels. Hauptsächlich sind die Hotels im Zentrum oder in der Altstadt gelegen. Teilweise verfügen die Hotels auch über einen Wellnessbereich mit Sauna oder Dampfbad. Die Zimmer sind alle mit Bad oder Dusche/WC, TV, und Telefon ausgestattet. Teilweise verfügen die Zimmer auch über eine Minibar, einen Safe, einen Föhn und einem Internetzugang.

1. Tag: Anreise nach Travemünde und Einschiffung

Am Morgen treten Sie die Reise nach Travemünde an. Um die Mittagszeit erreichen Sie Hamburg und haben dort einen ca. 3-stündigen Aufenthalt um sich die Stadt anzusehen und etwas zu Mittag zu essen. Danach geht es weiter nach Travemünde. Hier haben Sie noch die Gelegenheit in der Stadt ein Abendessen zu sich zu nehmen.  Am späten Abend checken Sie auf das Schiff der Finnlines ein und beziehen Ihre Kabinen.

2. Tag: Auf See

Mit einem ausgiebigen Brunch beginnen Sie den heutigen Tag. Genießen Sie den Tag auf See und entspannen Sie so richtig! Schlendern Sie durch den Bordshop, trinken Sie in einer der Bars einen Kaffee, genießen Sie den Wellnessbereich mit Sauna und Whirlpool oder genießen Sie das Bordentertainment.

3. Tag: Helsinki – Fähre – Tallinn

Um 09:00 Uhr erreichen Sie Helsinki. Nach dem Frühstück gehen Sie von Bord und haben noch einen kurzen Aufenthalt in der finnischen Hauptstadt, bevor Sie mit der Fähre nach Tallinn übersetzen. Am Fährterminal erwartet Sie dann schon der Reiseleiter für die kommenden Tage. Gemeinsam geht es dann in Ihr 4* Hotel Europa im Zentrum der Stadt.

4. Tag: Stadtbesichtigung Tallinn

Die Altstadt von Tallinn konnte sich wie keine andere Stadt im Baltikum ihr mittelalterlich-hanseatisches Gesicht bewahren. Ein Ring schattiger Parks und Grünanlagen, der anstelle der einstigen Schanzen und Wälle angelegt wurde, umschließt das historische Zentrum. Während einer geführten Besichtigung lernen Sie alle Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie z.B. das Rathaus, das Schloss Toompea und den Hermannsturm. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

5. Tag: Tallinn – Riga

Nach dem wunderschönen gestrigen Tag verlassen Sie heute Tallinn und fahren nach Riga. Riga ist eine Stadt mit vielen Gesichtern. Einmal erinnert sie den Besucher an alte Hansestädte wie Bremen oder Lübeck, ein anderes Mal zeigt sie sich im Glanz des 19. Jahrhunderts, dann wieder überrascht sie ihn mit der Atmosphäre einer typischen Großstadt. Bei einer Stadtführung sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie das Freiheitsdenkmal, die Petrikirche, das Rathaus, das Schwarzhäupterhaus, die Große und Kleine Gilde und den Domplatz mit dem Dom. Am Nachmittag beziehen Sie Ihr 4* Hotel Islande im Zentrum von Riga.

6. Tag: Riga – Schloss Rundale – Klaipeda

Das heutige Tagesziel ist Klaipeda. Nach dem Frühstück verlassen Sie Riga und fahren zuerst zum Schloss Rundale. Sie besichtigen das wunderschöne barocke Schloss und erfahren bei einer Führung alles Wissenswerte rund um das Schloss. Auf der Weiterreise nach Klaipeda kommen Sie noch zu einem der wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Landes: Der Berg der Kreuze. Der Wallfahrtsort wird Sie begeistern! Am späten Nachmittag erreichen Sie dann Klaipeda und machen hier eine Stadtführung. Danach beziehen Sie Ihr 3* Green Park Hotel unweit des Hafens gelegen.

7. Tag: Klaipeda – Kurische Nehrung – Vilnius

Morgens setzen Sie nach dem Frühstück mit der Fähre auf die Kurische Nehrung über. Die Kurische Nehrung ist eine wunderbare 100 km lange Landzunge. An der schmalsten Stelle ist sie nur 400 m breit. Nidden ist der Inbegriff der Kurischen Nehrung, ihr Herzstück und sicher ihr schönster und beliebtester Ferienort. Die wunderschöne Natur zog viele Künstler nach Nidden. Die Wanderdünen und der Hexenberg dürfen bei der Besichtigung auf keinen Fall fehlen! Am Nachmittag geht es dann weiter in Ihr 4* Congress Hotel im Zentrum von Vilnius.

8. Tag: Vilnius – Trakai

Prachtvolle Bauwerke verschiedenster Epochen und Stile, interessante Museen, anmutende Kuppeln, bunte Märkte und das turbolente Leben in den Straßen der Altstadt prägen die Atmosphäre von Vilnius. Bei der Stadtbesichtigung sehen Sie u. a. auch den Kathedralenplatz. Anschließend geht es weiter nach Trakai. Verträumt im blauen See, umrahmt von grünen Wäldern und einer Seenplatte, liegt die Inselburg, ein Nationalheiligtum der Litauer. Bei einer Führung lernen Sie alles Wissenswerte über die Wasserburg kennen. Am Nachmittag geht es dann wieder zurück zum Hotel.

9. Tag: Vilnius – Allenstein

Durch die wunderschöne Landschaft der Masuren führt der Weg Sie heute weiter nach Allenstein. Die Stadt wird auch „Haupstadt des Landes der 1.000 Seen“ genannt. Bei einer Stadtbesichtigung lernen Sie den mit Laubengängen umsäumten Marktplatz und weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen. Am Nachmittag beziehen Sie Ihr 3* Hotel Warminski im Zentrum der Stadt.

10. Tag: Allenstein – Thorn – Posen

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg nach Thorn, die Stadt der Backsteinoptik an der Weichsel. Mehrere Bauwerke sind hier von der UNESCO als Welterbe eingestuft worden. In der Altstadt sehen Sie das Rathaus mit dem Nikolaus-Kopernikus-Denkmal davor, die Marien- und Johanniskirche. An vielen Stellen kann man noch heute den genauen Verlauf der Stadtmauer verfolgen. Bei einer Stadtführung lernen Sie dies alles kennen. Danach geht es weiter nach Posen. Der alte Markt bildet das Zentrum der Stadt. Das imposanteste Gebäude des Marktplatzes ist das Rathaus, das ursprünglich um 1300 im gotischen Stil erbaut und nach einem Brand im Stil der Renaissance umgestaltet wurde. Vor dem Rathaus steht der Proserpinabrunnen und ein nachgebildeter mittelalterlicher Pranger – die alten Verkaufsläden aus dem 15. Jh. vervollständigen das historische Bild. Sie werden begeistert sein! Sie übernachten im 4* Hotel Poznan Zentrum.

11. Tag: Heimreise

Eine schöne Rundreise durch die baltischen Staaten neigt sich dem Ende zu. Nach dem Frühstück im Hotel treten Sie die Heimreise an.

Tallinn, Estonia
Church of St. Peter and Paul Church, Peterhof, Saint Petersburg, Russia
The Hill of Crosses a famous site of pilgrimage in northern Lithuania.

Reise Bewertungen

Keine Bewertungen bisher.

Bewertung abgeben

Bewertung: