Background Image
Previous Page  25 / 128 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 25 / 128 Next Page
Page Background

„Die Fürsten schaffen sich Unsterblichkeiten durch Ihre Bauten“ war der Leitsatz von Kur-

fürst Friedrich August dem Starken, als er mit aller verfügbaren Konsequenz daran ging,

Dresden zur glanzvollen Barockstadt ausbauen zu lassen. Innerhalb einer einzigen Generation

gelang es dem „sächsischen Herkules“ Bauwerke von Weltgeltung zu errichten und Kunst-

sammlungen von Weltruf zusammentragen zu lassen. Die berühmtesten Künstler der Zeit

arbeiteten hier und brachten Dresden den Ruf ein „Weltstadt der Kunst“ zu sein.

1. Tag: Anreise

Am frühen Morgen treten Sie die Fahrt nach Dresden

an. Nachdem Sie gegen Mittag in Ihrem 4-Sterne

Hotel Maritim, direkt an der Elbe und nur wenige

Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt, eingetroffen

sind, steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfü-

gung. Machen Sie zum Beispiel einen Spaziergang

durch die Altstadt.

2. Tag: Stadtrundfahrt und Möglichkeit zumAus-

flug „Elbsandsteingebirge“

Nach dem Frühstücksbuffet machen Sie eine 2-stün-

dige Stadtrundfahrt, bei der Sie unter anderem das

Blaue Wunder und Pfunds Molkerei sehen. Der Rest

des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Wie wäre

es mit einer Besichtigung der Semperoper?! Alternativ

bieten wir Ihnen im Anschluss an die Stadtrundfahrt

einen halbtägigen Ausflug in die Sächsische Schweiz

an (Zusatzkosten 20,- €).

3. Tag: Freizeit

Frisch gestärkt vom Frühstücksbuffet können Sie den

heutigen Tag nach Ihren eigenen Wünschen gestalten.

Wie wäre es mit einem Besuch in der Semperoper?

Oder eine Führung durch das Grüne Gewölbe?

4. Tag: Heimreise

Heute heißt es leider wieder Abschied nehmen! Um

10:00 Uhr geht es von Dresden in Richtung Meißen.

Dort haben Sie einen ca. 2-stündigen Aufenthalt,

bevor es zurück in die Heimatorte geht.

Hotel:

Direkt am Elbufer erwartet Sie das elegante MA-

RITIM-Hotel zwischen Semperoper und dem

Congress-Center Dresden. Das Maritim Hotel

Dresden besticht durch stilvolle Zimmer in

einem unter Denkmalschutz stehenden Gebäude.

Die Altstadt mit der berühmten Frauenkirche und

dem Zwinger ist nur 10 Gehminuten entfernt.

Alle Zimmer verfügen über Bad oder

Dusche/WC, Telefon, Radio, TV, Klimaanlage

und Minibar.

Dresden

– kurfürstlich und königlich

Highlight:

Tolles Hotel direkt an

der Elbe in unmittelbarer

Nähe der Altstadt!

4

Tage

Günstiger

als

2016

25