Background Image
Previous Page  109 / 128 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 109 / 128 Next Page
Page Background

Der Ort bietet zu jeder Jahreszeit ein Eldorado der Extraklasse - obWandern, Genießen oder

einer Mordsgaudi imMusistadl – hier kommt jeder auf seine Kosten und Ihr Urlaub wird zu

einem unvergesslichen Erlebnis! Zum Entspannen und Wohlfühlen sind Sie in Flachau auf

jeden Fall genau richtig!

1. Tag: Anreise nach Flachau

Am frühen Morgen treten Sie die Reise nach Flachau

an. Am Nachmittag kommen Sie in Ihrem Hotel Hartl

an und beziehen Ihre Zimmer. Sie haben nun noch die

Möglichkeit sich mit dem Hotel und dem Ort vertraut

zu machen, bevor Sie zumAbendessen mit einem Be-

grüßungsgetränk erwartet werden.

2. Tag: Ortsrundgang und Bergerlebnis

Der Tag startet mit einer Hotelführung und anschlie-

ßend mit einem Inforundgang durch das schön gele-

gene Flachau, welcher dann mit einem kleinen

Schnapserl im Hotel endet. Am Nachmittag erwartet

Sie dann ein Bergerlebnis: Natur statt Verkehr und

Ruhe statt Lärm. Bequem und einfach geht es mit der

Bergbahn auf ca. 1700 m hoch. Von dort haben Sie

einen perfekten Ausblick auf das Bergpanorama und

die grünenAlmwiesen. Genießen Sie die Aussicht von

einer der Almhütten aus!

3. Tag: Panoramafahrt Mondsee / Wolfgangsee

Entlang der Wiestalstauseen fahren Sie am Fuschlsee

vorbei zum Mondsee - dem zweitgrößten See des

Salzkammerguts. Den Namen Mondsee verdankt er

seiner Form. Von oben betrachtet sieht er aus wie ein

Halbmond. Hier machen Sie eine Kaffeepause neben

der gewaltigen Kathedrale „Hl. Michael“. Entlang der

Romantikstraße ist unser nächstes Ziel St. Wolfgang

amWolfgangsee. Hier machen Sie eine längere Pause

mit Mittagessen. Im Anschluss lernen Sie bei einer

kleinen Führung die Sehenswürdigkeiten kennen. Am

Nachmittag geht es dann zurück zum Hotel.

4. Tag: Panoramafahrt Hallstättersee / Grundlsee

Unsere Route führt Sie heute über die Salzburger Do-

lomitenstraße entlang des Tennengebirges. Vorbei an

St. Martin und Annaberg geht es mitten in das Herz

des Dachsteins: Zum Gosausee. Dort machen Sie

einen kleinen Zwischenstopp und genießen den Blick

hinauf zum ewigen Eis des Dachsteingletschers. An-

schließend fahren Sie entlang des Hallstättersees zum

einzigartig gelegenen Grundlsee mit Aufenthalt. Hier

haben Sie die Möglichkeit zum Mittagessen. Der

Rückweg zum Hotel führt Sie über die Steiermark.

5. Tag: Kärntner Seen mit Bootsfahrt

Heute geht es ins Kärntner Seengebiet. Die Reise be-

ginnt in Richtung Wörthersee, das Monaco von Kärn-

ten. Hier machen Sie eine Bootsfahrt auf dem See. Bei

der Rückreise besuchen Sie die historische Altstadt

Villach am Dreiländereck Italien-Slowenien-Öster-

reich. Villach ist die zweitgrößte Stadt Kärntens und

bezaubert ihre Gäste mit ihrer gemütlichen, mediter-

ranen Lebensart - perfekt für Gourmets, Kunstbegeis-

terte, Shoppingfans und Erholungssuchende.

6. Tag: Freizeit und Musistadl

Nach dem Frühstück können Sie von 11.00 - 14.00

Uhr den Frühschoppen im Musistadl besuchen. Gutes

Essen, etwas zu Trinken und stimmungsvolle Früh-

schoppenmusik sorgen für einen gelungenen Sonntag.

Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Machen Sie einen ausgedehnten Spaziergang oder ge-

nießen Sie den Wellnessbereich im Hotel. Abends er-

wartet Sie zumAbschluss ein großes Bauernbuffet im

Musistadl.

7. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück heißt es leider wieder Abschied

nehmen. Gut erholt treten Sie die Rückreise an.

Hotel:

Sie wohnen im 4* Hotel Hartl in Flachau. Die Zimmer sind alle mit Dusche/WC, Föhn, TV, Telefon, Safe

und Balkon ausgestattet. Außerdem verfügt das Hotel über einen Wellnessbereich mit Hallenbad, Sauna,

Whirlpool, Kneippanlage und Erlebnisduschen. Neben einer Hotelbar gibt es auch noch eine große Terrasse

um einen schönen Abend ausklingen zu lassen. Nur wenige Minuten vom Hotel entfernt ist das bekannte

„Musistadl“, mit täglicher Live-Musik.

Herrliches

Flachau

Highlight:

Ausflüge zu den Seen

der Regionen!

Top 4* Hotel!

7

Tage

Günstiger

als

2016

109